Stadtkirche St. Bernhard

Weithin sichtbar mit ihrem prägnanten Turm in der Stadtmitte gehört sie zum Stadtbild von Winnenden.

Vor über 300 Jahren wurde die Winnender Stadtkirche nach einem verheerenden Stadtbrand wieder in Dienst genommen. Seither haben viele Generationen darin Gottesdienst gefeiert. Inzwischen sind Gottesdienste und Konzerte in der Schloßkirche angesiedelt.

Die Kirchengemeinde steht vor der Herausforderung, die Stadtkirche einer sinnvollen Nutzung zuzuführen. Nach vielen Überlegungen und Planungen wurde dazu am 1. Dezember 2017 mit einem Stiftungskapital von 240.200 Euro die Stiftung Stadtkirche St. Bernhard gegründet. Ein Nutzungskonzept wurde erstellt.

Weitere Information: Stiftung Stadtkirche St. Bernhard

Jubiläumszeitschrift 300 Jahre Stadtkirche St. Bernhard (1713 - 1913) von Helmut Klein erhätlich im Gemeindebüro oder hier als Download.